Mit geringem Aufwand
viele Kinderherzen bewegen!

Mehr erfahren

Münchner Geschenke-Regen 2016

Die Flüchtlingswellen der letzten Monate haben die Öffentlichkeit darauf aufmerksam gemacht, dass in unserem Land auch Menschen leben, die wenig von der Sonnenseite des Lebens mitbekommen. Diese Menschen leben nicht erst seit einigen Monaten unter uns und sind auch oft bereits hier geboren. Am meisten leiden die Kinder unter den teils ärmlichen sozialen Verhältnissen, in denen diese Familien leben.

Wir möchten diesen Kindern – wenigstens für einen kurzen Moment – ein Lächeln schenken, eine kleine Freude, einen Funken von Hoffnung, das Gefühl geben, dass wir an sie denken, auch wenn wir nicht immer und für die alltäglichen Sorgen da sein können.

Download Info-Blatt 

"Mit wenigen Mitteln viele Kinderherzen bewegen"

Das erklärte Ziel dieser Weihnachtsaktion ist es, sozial benachteiligte Kinder in München mit einer kleinen Freude zu beschenken. Jedes Kind wird dabei einen kleinen Weihnachtswunsch erfüllt bekommen. Damit sorgen wir für ein Weihnachtsfest voll leuchtender Kinderaugen.

Voraussetzungen:

  • verantwortungsbewusste Mitarbeiter sozial engagierter Unternehmen in München
  • ein Weihnachtsbaum
  • ein Herz für Kinder

Die Kinder

Auch in einem Wohlstandsstaat gibt es Kinder, die nicht das Glück haben, ein fröhliches Weihnachtsfest im Kreis ihrer Familie zu feien. Eine große Menge an Geschenken ist ihnen ebenso fremd. Häufig fehlen sogar grundlegende Dinge wie Kleidung oder Hefte für die Schule.

Für eben diese benachteiligten Kindern wollen wir dieses kommende Weihnachtsfest zu einem ganz besonderen Ereignis machen und ihnen mit kleinen Geschenken ein Lächeln auf das Gesicht zaubern.

An dieser Stelle unser aller Dank an die Pädagogen in allen Einrichtungen, die unser Projekt unterstützen, die jeden Tag so viel mehr leisten als wir alle zusammen jemals könnten!

Vielen Dank für Euer Engagement!

Die Umsetzung

Die Umsetzung dieser beeindruckenden Weihnachtsaktion in München bedarf natürlich ausführlicher Vorbereitungen. Dabei sind sowohl die begünstigten Einrichtungen als auch die beteiligten Unternehmen gefragt.

Folgende Eckpunkte sind essentiell für den Erfolg der Aktion:

Die Unternehmen

In Zeiten, in denen das Kapital und gewinnorientiertes Denken dominiert, gibt es einige Unternehmen, welche in die Zukunft unserer Gesellschaft – unsere Kinder – investieren.
Diese Unternehmen stellen sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung und helfen dabei sozial benachteiligten Kindern in München zu Weihnachten eine Freude zu bereiten.

Organisatoren

Seit 2008 haben wir, Florian und Max, viele kleine Projekte, wie Volunteering-Projekte, Kino- & Zoobesuche mit Flüchtlingen, Bewerbungstrainings, Fundraising monetär und in Sachspenden, sowie das größte Benefiz-Firmen-Fußballturnier in Deutschland, ins Leben gerufen. Darunter befindet sich auch der Münchner Geschenke-Regen, der eines unserer ersten Projekte war.
Mit jedem Projekt bewegen wir nur kleine Zahnräder mit dem Ziel, einen Impuls für das große Zahnrad der Gesellschaft zu bewirken! Zu diesem Zweck haben wir den Verein "Charity meets Challenge“ gegründet, mit dem wir unser Wohltätigkeitsaktionen wie zum Beispiel den Münchner Geschenke-Regen durchführen und organisieren.

Das Team

Florian Wurzer

Gründer und Koordinator
f.wurzer@charity-cup.com

Maximilian Wagner

Organisation
m.wagner@charity-cup.com

Impressum

Charity Meets Challenge e.V.
Ludwig-Thoma-Str. 5a
85764 Oberschleisßheim

Vertreten durch:
Florian Wurzer, Maximilian Wagner
Telefon: +49 160 - 155 16 47
E-Mail: f.wurzer@charity-cup.com
m.wagner@charity-cup.com